Das Dorf

Dieses abgelegene Dorf befindet sich bei den Ausläufern des Pantokrator Gebirges, auf der faszinierenden nordöstlichen Seite von Korfu.

Entsprechend geltender Forschermeinung hat der Name etymologisch gesehen die Bedeutung von ΄Gnade Gottes΄ und ist auf den ausgesprochen starken Glaubens der Bewohner zurückzuführen.

Die Siedlung von Palaia Peritheia wird nun erhalten, weil es ein repräsentatives Beispiel von venezianischer Architektur ist, anhand von aus Stein gebauten Häusern.

Das Dorf ist nun ein „Gebiet natürlicher Schönheit“ und ist in das Programm geschütztes Kulturerbe übernommen worden. Es ist zwar allen erlaubt dort zu wohnen, aber das Erscheinungsbild des Dorfes darf durch Baumaßnahmen nicht verändert werden.

Start typing and press Enter to search